3.6.2022

Brunnen fürs Auge!

Ein Sommer in Basel ohne Brunnen, aus denen wir trinken und in denen wir baden können – unvorstellbar! Zum Glück dürfen wir auch in den kommenden Wochen die rund 200 Basler Stadtbrunnen geniessen. Und erleben zudem ein blühendes Wunder …

Brunnen fürs Auge!

Flâneur – das Stadtraum Festival – hat sich zum Ziel gesetzt, den Menschen ein positives Lebensgefühl zu vermitteln. Ein buntes, wildes, verrücktes und emotionales Erlebnis für alle, die sich durch die Stadt bewegen. Wie das? Zum Beispiel mit Brunnen, die temporär als grosser Blumentopf genutzt werden. 


Von insgesamt 200 Trinkwasserbrunnen in Basel werden jeweils vier Brunnen für rund einen Monat bepflanzt. Die Brunnen werden so ausgesucht, dass im Umkreis von 100 Metern des begrünten Brunnens ein weiterer Brunnen zu finden ist – damit auch bei grosser Hitze alle Durstigen und Badefreudigen zu genügend kühlem Wasser kommen. Nach ein paar Wochen werden die Brunnen gereinigt und mit frischem Wasser gefüllt. Die Erde und sämtliche Blumen und Kräuter werden wiederverwendet und/oder verschenkt. Gleichzeitig werden vier neue Brunnen bepflanzt.



Viel zu tun gibt das – und genau darauf wollen wir hinweisen: In den 200 Brunnen in Basel steckt enorm viel Arbeit. Mit Wasserproben überwacht IWB die Qualität des Trinkwassers laufend und der Brunnmeister und sein Team sorgen regelmässig dafür, dass auch die Brunnentröge schön sauber sind. Der tadellose Zustand der Basler Trinkwasserspender ist daher garantiert – auch bei den heute bepflanzten vier Brunnen, die alsbald wieder mit frischem Basler Trinkwasser gefüllt sein werden. Schätzen wir also die kostenlose und sehr attraktive Infrastruktur der Stadt und freuen uns in den kommenden Wochen ob der kurzzeitigen Blumenpracht und überdies auf baldige weitere Flâneur-Aktivitäten – Basel ist eine Wundertüte!


Übrigens: Auf der Brunnenkarte der IWB findest du sämtliche Basler Trink- und Badebrunnen der Stadt!



[box]

Aktuelle Brunnen-Inszenierungen bis 28. Juni 2022:

- Pisoni-Brunnen, Münsterplatz

- Samson und Delila-Brunnen, Barfüsserplatz

- Neuer Lyssbrunnen, Rümelinsplatz

- Johannes der Täufer, Nischenbrunnen Spalenberg

[/box]






Adjeu Blumen-Brunnen!

21. Juni 2022

Nach vier Wochen und vier Brunnen ist Schluss: Die unerwartet heissen Temperaturen und die erfreulich hohe Aufmerksamkeit in der Bevölkerung führen zum vorzeitigen Ende der Aktion «Brunnen fürs Auge!» des Flâneur Stadtraum Festivals. Ab kommenden Dienstag, 28. Juni 2022 fliesst wieder aus allen 200 Brunnen der Stadt frisches Wasser.

«Brunnen fürs Auge!» heisst das Projekt des Flâneur Stadtraum Festivals, das einmal mehr gezeigt hat, wie heiss und innig die Baslerinnen und Basler ihre Stadt lieben. Vier der insgesamt 200 Brunnen im Stadtgebiet wurden während vier Wochen bepflanzt. Eine Aktion, die auf die Einzigartigkeit der Wasserspender und auf die grosse Arbeit der IWB, welche die Brunnen regelmässig reinigt und für frisches Trinkwasser sorgt, aufmerksam machte.


Diese Aufmerksamkeit wurde definitiv erzielt: Beinahe jedes Medium in der Region hat über die Aktion berichtet. Die Reaktionen waren positiv wie negativ, oftmals sehr emotional und zeigten eindrücklich, wie gross die Liebe und Wertschätzung der Basler Bevölkerung zu ihren Brunnen ist. Ganz selbstverständlich benutzt man die Brunnen zum Giessen der Pflanzen vor dem Geschäftseingang, zum Baden, zum Auffüllen der Trinkflaschen beim Joggen oder zur Erfrischung der Haustiere. Sie sind ein wichtiger Teil des Stadtlebens und aus dem Leben der Baslerinnen und Basler kaum mehr wegzudenken – eine schönere Wertschätzung gibt es wohl kaum.


Die Aktion «Brunnen fürs Auge!» hat also mehr als ein Auge auf unsere Brunnen geworfen und wird darum Ende Juni – auch wegen der zurzeit unerwartet heissen Temperaturen – nach 4 Wochen und 4 Brunnen nicht mehr weitergeführt. Die 100 ersten begeisterten Brunnenfreunde können sich aber ab dem 30. Juni im IWB CityCenter in der Steinenvorstadt gratis ein Exemplar des Buches «Basel und seine Brunnen» sichern und damit auch die anderen 196 nicht bepflanzten Brunnen entdecken.


Die nächste Flâneur Überraschung kommt dann im Juli – lassen Sie sich erfrischen – unsere Stadt hat so viel zu bieten!


[box]

Flâneur – Das Stadtraum Festival Basel

Ein Spaziergang durch malerische Gassen, ein Apéro am Rhein, der Genuss von Kunst, Kultur und die unzähligen innovativen Gastro- und Shopping-Konzepte – Basel hat viel zu bieten. Und nun noch mehr: Flâneur – das Stadtraum-Festival – bringt zusammen, was die Stadt ausmacht. Das über drei Jahre angelegte Festival bespielt die Stadt von Mai bis September mit kreativen Highlights und feiert seinen Höhepunkt in einem dreitägigen Festival.


Flâneur ist eine Initiative von StadtKonzeptBasel, unterstützt durch den Stadtbelebungsfonds und umgesetzt gemeinsam mit den Partnern Basler Kantonalbank und IWB.


flaneurbasel.ch

[/box]